Schulbetrieb an den Sabel Schulen Freital ab 18.05.2020/ Öffnung auch für die Klassen 5 bis 8

 

 

Liebe Eltern und Schüler der Klassen 5 bis 8!

 

Wir freuen uns sehr, Ihnen/euch heute mitteilen zu können, dass die Zeit des Wartens ein Ende hat. Am vergangenen Freitag hat der Kultusminister angekündigt, dass ab 18.05.2020 wieder allen Oberschülern der Schulbesuch ermöglicht werden kann. Die wichtigste Auflage ist dabei die Gewährleistung des Infektionsschutzes für Schüler/innen und Schulpersonal. Das heißt, die Einhaltung von Abstands- und Hygieneregeln an unserer Schule. Zum Organisatorischen möchten wir Ihnen folgende erste Informationen geben:

 

Wechsel von Präsenzunterricht und Lernzeit

Alle Schüler/innen sollen die Möglichkeit haben, mindestens einmal in der Woche die Schule zu besuchen. Bis zum Schuljahresende werden sich deshalb Präsenz- und Fernunterricht (bzw. Lernzeit) abwechseln. Im Präsenzunterricht sollen vor allem am Anfang Inhalte aus der zurückliegenden Schulschließung und dem Fernunterricht wiederholt und gefestigt sowie im weiteren Verlauf neues Wissen vermittelt werden. Die Zeit, in der die Schüler/innen nicht in der Schule sind (Lernzeit), soll insbesondere zur Übung genutzt werden. Der Unterricht in den Klassen 5 bis 8 dient am Anfang eher der Begegnung und dem Austausch.

 

Prüfungszeit = Lernzeit zu Hause für die Klassen 5-9

Ab dem 25.05.2020 beginnen die Prüfungen der Oberschule/Fachoberschule. Zu den schriftlichen Prüfungen darf sich laut Anordnung kein anderer Schüler aus Nichtprüfungsklassen im jeweiligen Schulgebäude aufhalten. Damit fallen einige Tage für den Präsenzunterricht generell weg.

 

Unterrichtsfächer/Fernunterricht

Ein regelmäßiger Unterricht in allen Fächern wird nicht möglich sein. Viele Kolleg/innen sind im Moment in den Abschluss- und Vorabschlussklassen in den Haupt-/Prüfungsfächern eingesetzt und daher dort auch zu den Prüfungen voll eingebunden. Zudem haben wir eine Reihe Lehrer/innen, die zur Risikogruppe gehören und daher gar nicht vor Ort unterrichten, sondern dies nur per Fernunterricht betreiben können. Es wird also Fächer geben, wo kein Wechsel zwischen Präsenzunterricht und Lernzeit (s.o.) erfolgen kann und die weiterhin nur aus der Ferne unterrichtet werden.

 

Teilung der Klassen in Gruppen

Die Klassenlehrer werden die Klasse in Gruppen einteilen und Ihnen dies mitteilen. Diese Einteilung ist abhängig von den Raumkapazitäten. Oberstes Gebot ist für uns die Einhaltung der Abstandregeln. Deshalb kann nur eine gewisse Anzahl von Schüler/innen einem Raum zugeteilt werden. Aus diesem Grund wird es auch ungleiche Gruppen geben. Im ungünstigsten Fall stehen in der Folgewoche andere Räume mit anderen Platzzahlen zur Verfügung, so dass die Gruppenbildung wieder neu angepasst werden muss.

 

Wöchentlich wechselnder Stundenplan

Aufgrund der neuen Herausforderungen an unseren Schulalltag wird es keinen fortlaufenden Stundenplan bis zum Schuljahresende geben. Dieser wird für jede Klasse bzw. Klassengruppe jede Woche neu erstellt. Dieser Plan soll für die Folgewoche am Anfang der Vorwoche per E-Mail und im daVinci veröffentlicht werden.

 

Neue Haus- und Ordnungsregeln

Die Einhaltung von Abstands- und Hygieneregeln und deren Durchsetzung zwingen uns, die gültige Hausordnung bis auf Weiteres zu erweitern und die Haus- und Ordnungsregeln entsprechend anzupassen.

Bitte sorgen Sie dafür, dass Ihr Kind einen Mund-Nasen-Schutz dabei hat. In unseren Häusern ist dieser von den Schülern und Lehrern mitzuführen und dann einzusetzen, wenn der Abstand von 1,5 Metern unterschritten wird (z.B. beim Austeilen von Arbeitsmaterialien). 

 

Für Rückfragen stehen wir gern zur Verfügung!

 

 

Mit freundlichen Grüßen 

 

Uwe Meier und Johannes Preißiger

Schulleitung

Download
Belehrung vom 04.05.2020
Belehrung zum Verhalten in den Sabel Sch
Adobe Acrobat Dokument 422.0 KB

Die Agentur für Arbeit steht auch unter den Corona-Bedingungen für die Schüler/innen der Abschlussklassen zur Berufsberatung bereit. Mehr Informationen im angehängten pdf-Dokument:

Download
Informationen der Agentur für Arbeit zur Berufsorientierung
029_2020_Trotz Corona - #ZukunftKlarmach
Adobe Acrobat Dokument 277.6 KB

Die Schulsozialarbeiterin Frau Nitsch ist als Ansprechpartner für Eltern und Schüler telefonisch erreichbar!

mehr...


Im Sabel-Schüler-Zentrum findet ab 25.05.2020 wieder Förderung/Nachhilfe statt!


Herzlich Willkommen auf der Homepage der Oberschule Sabel Freital

 

Dies ist die Homepage der Oberschule Sabel Freital; die Seite, die von Schülern für Schüler erstellt wurde

Wir sind eine Oberschule (mit Realschul- und Hauptschulbildungsgang). Außerdem bieten  wir noch viele verschiedene Ganztagsangebote an. 

Falls Sie sich informieren wollen, klicken Sie einfach auf einen der Links in der Navigationsleiste und Sie gelangen zu weiteren Texten mit wichtigen Informationen zu unserer Schule. Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie den Aufenthalt auf unserer Website.

Hier finden Sie das Anmeldeformular für unsere Oberschule für das Schuljahr 2020/21:

Download
Anmeldeformular Oberschule
2019-Anmeldeformular Oberschule.pdf
Adobe Acrobat Dokument 172.0 KB



Kontakt

Oberschule Sabel Freital

Rabenauer Straße 19

Fachoberschulen Sabel Freital

Kirchstraße 1

01705 Freital

 

 

 

Tel: 0351/64018020

       0351/6412052

Fax: 0351/64018022

       0351/6412054

 

 

E-Mail:

oberschule.freital@sabel-freital.de

 

empfang.freital@sabel-freital.de